B4 / Brand Ofen (Person in Wohnung)

Unterstützungsalarm für unseren Löschbezirk zu einem Brandeinsatz mit Menschenrettung. Bereits auf Anfahrt meldete die Integrierte Leitstelle, dass alle Personen das Gebäude zwischenzeitlich verlassen konnten. Der brennende Kaminofen wurde vom Angriffstrupp des LB1 gelöscht. Anschliessend wurde das Gebäude belüftet.

B4 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in Mehrfamilienhaus

Durch angebrannte Plastikflaschen ausgelöster Rauchwarnmelder. Im Treppenhaus war eine leichte Verrauchung feststellbar. Vom den Kameraden des LB1 wurde das Brandgut aus dem Gebäude gebracht. Anschliessend wurde das Gebäude natürlich belüftet. Die Kräfte unseres Löschbezirks standen auf Abruf im Bereitstellungsraum.

B5 / Dachstuhlbrand

Offizieller Pressebericht der Feuerwehr St. Ingbert: Die Freiwillige Feuerwehr St. Ingbert verhinderte heute (26.11.2020) um die Mittagszeit einen größeren Wohnhausbrand in St. Ingbert-Rentrisch. Gegen 13:30 Uhr meldeten Bewohner über Notruf, dass ein Holzanbau hinter einem Doppelhaus In der Unteren Kaiserstraße in Flammen stehe. Umgehend rückten freiwillige Einsatzkräfte aus Rentrisch und Weiterlesen…

B3/ Brand Küche

Ausgelöster Rauchwarnmelder, aufgrund eines schmorenden Elektrogerät, im 11. OG eines Hochhaus. Unsere Kräfte im Bereitstellungsraum auf Abruf. Außerdem Unterstützung der Fachgruppe Einsatzleitung mit Führungspersonal.

B3 / Ausgelöster Rauchwarnmelder in Hochhaus

Alarm für unseren LB als Unterstützungseinheit, bei einem ausgelösten Rauchwarnmelder, in einem St Ingberter Hochhaus. Nachfolgend die offizelle Pressemeldung der Feuerwehr St Ingbert: Am Montagabend heulten im Stadtgebiet die Sirenen. Ein Brandalarm sorgte für ein Großaufgebot an Einsatzkräften. Um 19:53 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr, das Technische Hilfswerk (THW) und Weiterlesen…