Datum: 23. Juli 2020 
Alarmzeit: 13:14 Uhr 
Art: Einsatz Tier 
Einsatzort: Oberwürzbach 
Fahrzeuge: MTW-Z 


Einsatzbericht:

Unterstützung der Feuerwehr Oberwürzbach durch unseren Reptilienfachberater. Das Reptil, welches sich unter dem Schrank in einer Wohnung versteckt hatte, konnte schnell als Ringelnatter identifiziert werden. Nach einer schonenden “Rettung” des Tieres, wurde die Schlange wieder in die Natur entlassen.

Pressemeldung Feuerwehr St. Ingbert 23.07.2020
Schlange verirrt sich in Wohnhaus
Am Donnerstagmittag, den 23.07.2020, meldeten Anwohner gegen 13:20 Uhr in der Straße Über dem Weiher in St. Ingbert-Oberwürzbach eine Schlange in ihrem Wohnhaus. Einsatzkräfte des Löschbezirks Oberwürzbach rückten mit einem Einsatzfahrzeug an. Zusammen mit einem Reptilienexperten der St. Ingberter Feuerwehr durchsuchten die Einsatzkräfte die Wohnung. Unter einem Schrank stellten sie das Reptil fest. Der Experte identifizierte die Schlange als heimische Ringelnatter. Das Tier wurde eingefangen und in der Natur wieder ausgesetzt.

Bild: Florian Jung
Kategorien: